Zum Inhalt springen

Kreisranglistenturnier Jugend

54 TT-Nachwuchstalente kämpften am Sonntag in der Schulturnhalle in Seubersdorf beim 1. Tischtennis-Kreisranglistenturnier um die Qualifikation auf Bezirksebene, die jeweils die ersten vier jeder Altersklasse erreichten und sich am 29. Januar in Rosenberg mit den Siegern aus den anderen TT-Kreisen messen werden. Trotz eines leichten Rückgangs der Teilnehmerzahlen gegenüber dem Vorjahr zeigte sich TT-Kreisjugendwart Maximilian Ochsenkühn auch angesichts eines ansprechenden spielerischen Niveaus zufrieden. Von den in den sechs Altersklassen zu vergebenden Ranglistentiteln sicherte sich Gastgeber SVE Seubersdorf zweimal den obersten Platz auf dem Treppchen während sich der FSV Berngau, der TSV Berching, der BSC Woffenbach und der FC Deining je einmal in die Siegerliste eintragen konnten. Hart umkämpft war der Ranglistensieg in der mit 17 Spielern am stärksten besetzten Jungenklasse. Nicolas Petritzky vom ASV Neumarkt und Benedikt Steiner vom SVE Seubersdorf lagen am Schluss gleichauf. Petritzky hatte sogar noch den direkten Vergleich für sich entschieden, musste aber letztendlich Steiner aufgrund seiner besseren Satzdifferenz den Vortritt lassen. Ein hoffnungsvolles Talent wächst bei den Schülern A mit Xuan An Dinh beim BSC Woffenbach heran. Der spielerisch gewandte Woffenbacher gab während des ganzen Turniers nur zwei Sätze und zwar gegen den Zweitplatzieren Michael Koller vom TV Velburg. In der Konkurrenz der Jüngsten bei den Schülern B hatte der Deininger Simon Wildmann die Nase vorn. Die gute Talentförderung des Gastgebers zahlte sich auch bei den Mädchen aus. Drei von vier weiterqualifizierten Spielerinnen kommen vom SVE Seubersdorf, allen voran Anna-Maria Hiemer, die Magdalena Leidl vom TSV Berching auf Rang zwei verwies. Nur drei Spielerinnen gingen bei den Schülerinnen A an den Start, wo Lena Vitzthum vom FSV Berngau mit dem Ranglistensieg überzeugte. Die beste Nachwuchsbasis beim weiblichen Nachwuchs hat der TSV Berching. Alle vier Quali-Plätze gingen an den TSV, angeführt von der neuen Ranglistensiegerin der Schülerinnen B, Emely Wolfrum.

 

 

 

Ergebnisse 1. Tischtennis-Kreisranglistenturnier Jugend und Schüler in Seubersdorf – Mädchen: 1. Anna-Maria Hiemer (SVE Seubersdorf), 2. Magdalena Leidl (TSV Berching), 3. Marie Hofmeister (SVE Seubersdorf), 4. Leah Meier (SVE Seubersdorf). Schülerinnen A:1. Lena Vitzthum (FSV Berngau), 2. Sophia Zeller (SC Pollanten), 3. Marie Hiereth (FSV Berngau). Schülerinnen B:1. Emely Wolfrum (TSV Berching), 2. Laura Simon (TSV Berching), 3. Lena Schimpl (TSV Berching), 4. Amelie Geiler (TSV Berching). Jungen:1. Benedikt Steiner (SVE Seubersdorf), 2. Nicolas Petritzky (ASV Neumarkt), 3. Fabian Angermüller (BSC Woffenbach), 4. Alessandro Hillebrecht (Henger SV). Schüler A:1. Xuan An Dinh (BSC Woffenbach), 2. Michael Koller (TV Velburg), 3. Hannes Kuhlemann (Henger SV), 4. Alexander Willmann (Henger SV). Schüler B:1. Simon Wildmann (FC Deining), 2. Niklas Dietz (SV Breitenbrunn), 3. Marco Drössler (FC Deining), 4. Leon Groha (Henger SV).